Herzlich Willkommen ...

Turm schwarz 450x800Turm weiß 450x800

 

...beim größten und ältesten Schachverein in Krefeld

Wir laden Euch dazu ein unseren Verein und unser Konzept näher kennenzulernen.    

 Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel: 02151-54 22 33, Email: info@turm-krefeld.de

Öffnungszeiten       Kontaktformular

                                               Team von Turm Krefeld bei Lichess beitreten                                                          

Nach einigen Anstrengungen hat die dritte Mannschaft am 22. August 2021 mit dem ersten Unent20180119 160112 600x800schieden der Saison 2019/2020(!)den ersten Platz in der Bezirksliga zurückerobert.
Vorausgegangen war, dass nach der Fortsetzung nur noch vier der zehn Mannschaftskämpfe der Offenen Saison 2019 stattfinden, womit die Schachfüchse Kempen unsere Mannschaft überholt hatten. Zusätzlich hatten wir Besetzungsprobleme und fuhren zu siebt nach Uedem. Hier galt (in der Gaststätte Lettmann) ein sehr strenges Corona-Reglement, da alle Spieler und Zuschauer einen Test vorlegen mussten (mit Impfausweis reichte ein Selbsttest).
Wir trafen also zu siebt auf eine hochmotivierte Uedemer Mannschaft mit stärkster Aufstellung der Saison und schienen schnell unter die Räder zu kommen. Christian Wüsten und Olaf Feierabend fanden gar nicht ins Spiel, Heiko Bräunig wollte dann beim Übergang der Initiative auf ihn zu viel und erlebte ein strategisches (und dann auch taktisches) Desaster. Glücklicherweise gewannen Marcus Frenzel und Peter Arning ihre Partien im wilden Königsangriff, während Stefan Rettenbacher und in einer sehr langen Partie Ralf Schneiderwind ihren Gegner jeweils überzeugend austrocknen. Mit diesem Unentschieden ist uns der erste Platz nicht mehr zu nehmen.
Am nächsten Sonntag besucht uns der TTC Geldern-Veert. Hier werden wieder die inzwischen üblichen 3G-Regeln gelten.

 

(Heiko Bräunig)

Nächste Termine

Keine Termine

Newsletter

Zum Newsletter anmelden

{emailcloak=off}

Was ist

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

Sport.de:

Suche nach Carlsen-Herausforderer fortgesetzt

Westfälische Nachrichten:

Wieder im Kommen ist Schach. Immer mehr Menschen entdecken in Corona-Zeiten das königliche Spiel für sich. Das hat auch Carolin Schmitz festgestellt. Sie steht dem SC Steinfurt vor und hat sich vor allem der Jugendarbeit verschrieben.

Deutsche Schachjugend:

Der Workshop: "Coole Mädchen spielen Schach" von dem Mädchen- und Frauenschachkongress 2020 wurde nun in drei kleinen Videos zusammengefasst.

Allgemeine Zeitung:

Münster - Die Netflix-Serie „Das Damengambit“ hat einen Schach-Boom ausgelöst. Weltweit sind seit Monaten Bretter und Spielfiguren Mangelware. Mittendrin dabei sind Silvia und Christoph Kamp mit ihrem Schach­unternehmen.

TSV Solln:

TSV Solln Podcast Schach für Kinder: Geschichte der Schachfiguren 1

WDR:

•Krimi• Mit einem miesen Trick schnappt Klaus seiner Studienkollegin und Schach-Partnerin Ulla kurz nach dem Studium eine gutbezahlte Doktorand*innen-Stelle weg. Trotz allem bleibt die Fernschach-Freundschaft der beiden bestehen.

 

stern.de:

Postkarten-Schach: Die Suche nach dem perfekten Zug

Schweizer Schachmuseum in Rain

Das Schachmuseum ist keineswegs nur etwas für Schachenthusiasten, beherbergt es doch nebst rund 32'000 Schachfiguren und Brettern auch rund 10'000 Bücher, 5'000 Briefmarken, zahlreiche Bilder sowie die schönsten Schachfiguren der Welt von Swarovski bis Villeroy und Boch.

SchachdeutschlandTV:

GM Sebastian Siebrecht im Interview mit Christian Zickelbein vom HSK.

Deutscher Schachbund:

Impulsvortrag "PR für Schachvereine in der Pandemie und nach der Pandemie" von Raik Packeiser bei der Online-Vereinskonferenz 2021 des Deutschen Schachbundes am 28. März.

Schachticker:

Israel: “Schach für jedes Kind”

schachtraining.de:

In der ersten Folge des Podcasts hat Niko für euch den internationalen Meister und Bundesligaspieler Andreas Rupprecht interviewt.

Kreissportbund Zwickau:

Abstimmung zur Sportlerin des Jahres für Saskia Pohle!
Sie war Deutsche Meisterin in der U14.
Kein Aufwand und keine Registrierung nötig.
Einfach abstimmen! Fertig!

Eins Live:

DUMM GEFRAGT: Sind Schachspieler*innen langweilige Nerds?!

Deutsche Schachjugend:

Zentrale Ausrichtung der Deutschen Jugendmeisterschaften
Daten, Zahlen, Rahmenbedingungen für ein Angebot

Kleine Schachgeschichten:

Mitglied werden bei Turm Krefeld?

Warum? Darum!

Zum Seitenanfang