Herzlich Willkommen ...

20180109 084331 586x80020180411 110600 4 800x800

 

...beim größten und ältesten Schachverein in Krefeld

Wir laden Euch dazu ein unseren Verein und unser Konzept näher kennenzulernen.    

 Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel: 02151-54 22 33, Email: info@turm-krefeld.de

Öffnungszeiten       Kontaktformular

                                                              

Louis von der Weyden startete in der Rangliste als 118. von 140 Teilnehmern und wurde in der Gesamtwertung 96. sowie Zweiter im Ranking bis 1510 TWZ

 

 20180402 145127Bericht OSV         Presseartikel

Wertungen 29.03.-02.04.18

Video Siegerehrung

02. April 2018

Souverän gewann Louis von der Weyden die 7. und letzte Runde gegen den Niederländer Erwin Kok (Elo 1635) von der  Groninger Combinatie, der mangels Chancen sein Spiel nach dem  26. Zug einstellte.

01. April 2018

Trotz des um ca. 500 Punkte weniger aufweisenden gleichaltrigen Gegners mußte Louis von der Weyden alle Ressourcen aufbringen, um Valentin Payer in  Runde 6 durch einen geschickten Schachzug zur Aufgabe zu zwingen.

                                                                                                       (v.l. Louis von der Weyden vs. Erwin Kok aus den Niederlanden)

 

In der dreistündigen Partie setzte Louis seinen heutigen Gegner Jürgen Boffen (Elo 1668) die letzten 30  Minuten der Runde 5 mit Dauerschach mächtig unter Druck. Doch durch Zähigkeit und einen Mehrbauern konnte Boffen das Spiel für sich entscheiden.

31.März 2018

Zitat von Louis von der Weyden zur 4. Runde:  ,,Heute habe ich so schlecht gespielt wie schon lange nicht mehr."    Sieg für den 1999 geborenen Okan Karabügül (Elo 1771) vom SV  Horst-Emscher.

30.März 201820180330 080935 800x580 LI

Louis konnte die Partie nicht für sich verbuchen, obwohl Roland Michalicek (Elo 1900) während der 3. Runde am Rande einer Niederlage stand, die Michalicek aber durch einen raffinierten Schachzug abwenden konnte. 

In der 2. Runde dominierte Louis mit der englischen Eröffnung vom ersten Zug  an das Spiel gegen Michael Schulz-Runge (Elo 1748). Auf die Spielweise des Dreizehnjährigen hatte der Gegner keine Antworten parat und mußte den Verlust der Partie hinnehmen. 

29.März 2018

Louis von der Weyden (Elo 1463) wurde in der 1. Runde nach einem harten vierstündigen Match von Dirk Sondermann (Elo 1980) geschlagen, der unter Zeitdruck seine 40 Züge unterbringen mußte. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit verlor Louis seinen Turm an den Gegner, der die Partie letztendlich durch einen Mehrbauern gewann.

(Kommentar und Fotos: Peter von der Weyden / Susanne Bruckhaus-von der Weyden)

20180330 081007 800x450

Facebook Meldungen

öffnen

Nächste Termine

Di. 24.Jul 19:30 Uhr - 23:00 Uhr
Erwachsenentraining
Fr. 27.Jul 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jugendtraining
Di. 31.Jul 19:30 Uhr - 23:00 Uhr
Erwachsenentraining
Fr. 03.Aug 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jugendtraining
Fr. 03.Aug 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

Focus.de:

Der Schach-Weltverband hat seinen umstrittenen Präsidenten Kirsan Iljumschinow wegen Verstößen gegen die Ethik-Regeln bis Januar 2019 suspendiert.

Elmshorner Nachrichten:

Der 55-jährige Torsten Noldt ist 1. Vorsitzender beim Schachclub Elmshorn und spielt jetzt bei den Deutschen Meisterschaften...

planet-wissen.de:

Schach, Halma, Dame, Mühle und Backgammon: Die meisten der in der westlichen Welt bekannten klassischen Brettspiele sind orientalischer Herkunft...

Die Zeit:

Im Opernhaus Dortmund wurde das Ballett Faust 1 aufgeführt, weitgehend auf einem Schachbrett...

suedostschweiz.ch:

Schach: Erklärt von einem blutigen Anfänger...

Hallo-Eltern.de:

Viele Menschen glauben, dass Schachspielen nur was für Erwachsene und hochbegabte Kinder ist ...

Sparkassen Chess Meeting OPEN:

vom 14.07. bis 22.07.18

Das Open im Rahmen des Sparkassen Chess-Meeting in Dortmund geht in seine nächste Runde. Der Spielortwechsel in das Fritz-Henßler-Haus bedeutet verbesserte Spielbedingungen...

Frankfurter Neue Presse:

Wann immer das Wetter es zulässt, brüten im Bethmannpark die Schachspieler über ihren Brettern. Sie sind ein offener Freundeskreis und eine Zwei-Klassen-Gesellschaft zugleich.

Chess24:

Vishy Anand über die Psychologie beim Schach.

Chessbase:

Am 14. Juli beginnt das Dortmunder Sparkassen Chess Meeting, eines der stärksten Turniere des Jahres und das wohl stärkste Turnier in Deutschland 2018...

Wikipedia:

Donaukurier:

Der Riedenburger Reinhard Blodig trainiert ugandische Slumkinder im Spiel der Könige...

Youtube:

Niclas Huschenbeth (geboren am 29. Februar, 1992 in Hann. Münden) ist ein deutscher Schachgroßmeister. Huschenbeth lernte die Schachregeln im Alter von fünf Jahren und spielte früh in Jugend-Schachturnieren...

Chessbase:

Merijn van Delft und sein Vater Karel haben in Apeldoorn eine Schachakademie ins Leben gerufen und führen derzeit ein Großmeisterturnier durch...

aerzteblatt.de:

Auch heuer war es für die teilnehmenden Ärzte beim immerhin schon 26. Deutschen Ärzteschachturnier in Bad Homburg eine Freude...

Einladung 35. Krefelder Stadtmeisterschaft 2018

PDFAusschreibungLogo Krefelder Schachklub Turm

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang