NSV Mannschafts Blitz

2014 / 2015

Einzelwertung Brett 4

Rangliste:  Stand nach der 19. Runde 
RangTeilnehmerTitelTWZAtVerein/OrtLandSRVPunkteSoBerBrett
1. Scheffner,Axel,Dr FM 2247   SG Solingen GER 17 1 1 17.5 155.5 4
2. Kurr,Gerd   2240   Elberfelder SG  GER 13 5 1 15.5 130.7 4
3. Mundorf,Johannes   2233   SV Dinslaken 1 GER 15 1 3 15.5 129.5 4
4. Fehmer,Carsten   2133   Turm Krefeld 1 GER 11 4 4 13.0 97.75 4
5. Tückmantel,Rene   2124   BSW Wuppertal GER 11 4 4 13.0 96.75 4
6. Sapkowski,Wieslaw   1872   SF Gerresheim GER 12 1 6 12.5 91.00 4
7. Kesseler,Heiko   2002   Elberfelder SG  GER 11 2 6 12.0 86.00 4
8. Rothberg,Olaf   1814   SG Hochneukirch GER 10 3 6 11.5 96.50 4
9. Wengenroth,Walter FM 2301   PSV Duisburg 1 GER 11 1 7 11.5 85.00 4
10. Bobovnik,Michael   1800   Ratinger SK GER 8 2 9 9.0 69.00 4
11. Mohrholz,Stefan   1935   SC Kevelaer GER 5 6 8 8.0 57.50 4
12. Werner,Jan   1977   Düsseldorfer SK GER 7 2 10 8.0 41.50 4
13. Borchert,Louis   1841   SG Duisburg Nor GER 7 1 10 7.5 51.75 4
14. Schmitten,André   1946   SF Erkelenz GER 6 1 12 6.5 41.75 4
15. Schülke,Tilman   1971   Düsseldorfer SV GER 4 5 10 6.5 41.50 4
16. Brüggemann,Josef   1971   PSV Duisburg 2 GER 5 2 12 6.0 47.25 4
17. Lehmann,Christian   2025   Turm Krefeld 2 GER 4 4 11 6.0 42.75 4
18. Ascherov,Mikhail   1825   Düsseldorfer SK - 5 0 14 5.0 24.50 4
19. Ollesch,Hans-Diet   1758   SV Dinslaken 2 GER 2 2 15 3.0 19.00 4
20. Remek,Uwe   1719   SF Moers GER 1 2 16 2.0 22.50 4

Nächste Termine

Fr. 05.Jul 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix
Fr. 02.Aug 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix
Fr. 06.Sep 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

Einladung Sommerturnier 2019

 

Sommerturnier 201920180120 164033 800x671

 

Modus : Rundenturnier, je nach Teilnehmerzahl mehrere Gruppen.
Bei mehreren Gruppen qualifizieren sich (mind.) die Erstplazierten für die nächsten Runden, die im KO-System gespielt werden.
Bei Remis entscheiden (mind.) 2 Blitzpartien über ein weiterkommen. Alle Plätze des gesamten Teilnehmerfeldes werden ausgespielt, auch die Spieler, die in den ersten Runden sich nicht für die Endrunden qualifizieren, spielen das Turnier bis zum Schluss weiter.
Bei Punktgleichheit in den Vorrundengruppen entscheidet zunächst die Sonneborn-Berger-Wertung. In nächster Instanz der direkte Vergleich und die Anzahl der Siege. Besteht auch hier Gleichstand werden 2 Blitzpartien gespielt (s.o.)

Weiterlesen ...

Deutscher Schachbund:

Wie Schach in der Therapie helfen kann - Interview mit Prof. Dr. Sabine Vollstädt-Klein

Chessbase:

Schach und Erinnerung: Ein Interview mit Gedächtnisweltmeister Simon Reinhard

ARD:

Magdeburg hat sich in den letzten Jahren zu einer Schach-Hochburg entwickelt.

Youtube:

Ein Hoch auf den Anti-Materialismus | Unglaubliche Züge

Einladung Krefelder Weihnachtsopen 2019

20171229 085307 800x600PDF Ausschreibung

http://www.weihnachts-open.de/

 

Weiterlesen ...

Chess Tigers.de:

Youth Classic 2019 - Silbernes Jubiläum Anand - Chess Tigers
Ein besonderes Jugendturnier wartet auf alle Jugendlichen in der U10-, U14- & U18-Altersstufen und mitten drin zwei Chess Classic Simultans der 40er-Klasse mit WM Viswanathan Anand und GM in spe Vincent Keymer.

Die Zeit:

Am 4. Mai spielte ich beim Schachclub Sottrum nahe Bremen zu dessen 60-jährigem Jubiläum simultan...

Chessbase:

Niclas Huschenbeth ist Deutscher Meister

schachtraining.de:

Kostenloses Trainingsmaterial

perlenvombodensee-wordpress.com:

Nach dem Pähtz-Rücktritt: Wie der Schachbund Nationalspieler entlohnen sollte (21. Jahrhundert)

MDR:

Schachgipfel in Magdeburg

SAT1 regional:

Größtes Schachturnier der Welt in Hamburg

Chessbase:

Schach für den Frieden

Schach-Ticker:

Wer hilft dem Schach-Wunderkind?

Die Zeit:

Bis 2007 hatte die Sowjetunion die unangefochtene Vormachtstellung im Nachkriegs-Weltschach inne, unterbrochen nur vom kurzen Interregnum des Amerikaners Bobby Fischer ...

Zum Seitenanfang