27. bis 30. Dezember20171229 085307 800x600

www.weihnachts-open.de 

 Teilnehmerliste

 

 

 

 

Hotels in der Nähe siehe www.weihnachts-open.de  

Termine :
1. Runde: 27.12.2018 15:30 Uhr Meldeschluss 16:00 Uhr Rundenbeginn 2. Runde: 28.12.2018 10:00 Uhr 3. Runde: 28.12.2018 16:00 Uhr 4. Runde: 29.12.2018 10:00 Uhr 5. Runde: 29.12.2018 16:00 Uhr 6. Runde: 30.12.2018 10.00 Uhr 7.Runde : 30.12.2018 16:00 Uhr Ca. 21 Uhr Siegerehrung


Modus :
7 Runden Schweizer-System nach FIDE-Regeln. Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge, danach 30 Minuten pro Spieler für den Rest der Partie. Richtlinie III der FIDE-Regeln findet Anwendung. Die Karenzzeit beträgt 30 Minuten. Bei unentschuldigtem Fehlen kann ein Ausschluss aus dem Turnier erfolgen. Bei Punktgleichheit entscheidet die Fortschritts-/Summenwertung, danach die mittlere Buchholzwertung. TWZ ist die Elo-Zahl oder DWZ (Es gilt die höhere der beiden Zahlen). Das Turnier wird zur Elo- und DWZ-Auswertung eingereicht.
Es kann bis zur fünften Runde ein kampfloses Remis (sog. „Bye“) genommen werden. Dieses ist vor dem Turnierbeginn anzukündigen.


Handy:
Mitgeführte Mobiltelefone und/oder andere elektronische Kommunikationsmittel sind ausgeschaltet neben das Brett zu legen oder in einer seperaten Tasche zu verwahren. Gegen Spieler, die ein Mobiltelefon und/oder andere elektronische Kommunikationsmittel bei sich tragen, kann entsprechend Art. 11.3.2.2 der FIDE-Regeln eine andere Strafe als der Partieverlust verhängt werden, aber nur sofern sie komplett ausgeschaltet sind.


Spielort :
Klubhaus des Krefelder Schachklub Turm 1851 e.V. :
Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel. 02151/542233
Kalte/warme Speisen und Getränke werden zu fairen Preisen während des gesamten Turniers angeboten.


Anmeldung:
Aufgrund der neuen FIDE Richtlinien zur ELO-Auswertung hat die Anmeldung per Email unter gleichzeitiger Überweisung des Startgeldes auf das nachfolgende Konto zu erfolgen. Benötigte Angaben: Name, Verein, Geburtsdatum, Geburtsort, FIDE-ID und Emailadresse. Kontoverbindung: Krefelder Schachklub Turm; IBAN: DE22830654080004546040; Deutsche Skatbank.
E-Mail zur Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Am 1. Turniertag ist eine Rückmeldung bis 15:45 Uhr auch für vorangemeldete Spieler notwendig.

Die Teilnehmerzahl ist auf 130 Personen begrenzt.


Datenschutz:
Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer der ereignisbezogenen Veröffentlichung seiner Daten (insb. Teilnehmer- und Ergebnislisten) und Fotos in Medien incl. des Internets zu.


Startgeld:
bis zum 20.12.2018 für Erwachsene 40 €, für Jugendliche 25 € (danach 50 €/30 €)
GM/IM ohne Gewinn erhalten bei ordnungsgemäßer Beendigung des Turniers das Startgeld zurück.


Preisgelder:
Die folgenden Preise sind ab 60 Teilnehmern garantiert (keine Mehrfachpreise):
500 € / 350 € / 250 € / 150 €
Damenpreis (ab 5 Teilnehmerinnen): 70 €
Mind. 3 Wertungsgruppen nach TWZ: 70 € / 30 €
Jugendliche (ab Jahrgang 1998): 70 € / 30 €
Bei Punktgleichheit werden die Preise nach dem Hort-System vergeben. Nur Spieler,
die bei der Preisverleihung anwesend sind, haben einen Anspruch auf ihr Preisgeld.


Schiedsrichter: Holger May, Patrick Terhuven

 

 

Weihnachtsopen 19.4.181 1 1 800x566

 Weihnachtsopen 19.4.181 1 2 800x566

 

 

 

 

 

Nächste Termine

Di. 20.Nov 19:30 Uhr - 23:00 Uhr
Erwachsenentraining
Fr. 23.Nov 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jugendtraining
Fr. 23.Nov 19:30 Uhr -
35. Offene Krefelder Stadtmeisterschaft
Di. 27.Nov 19:30 Uhr - 23:00 Uhr
Erwachsenentraining
Fr. 30.Nov 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jugendtraining

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

Die Zeit:

Als Johann Nepomuk Berger 1933 mit 88 Jahren in seiner Heimatstadt Graz starb...

Spiegel online:

Auch die siebte Partie zwischen Magnus Carlsen und Herausforderer Fabiano Caruana hat keinen Sieger gefunden.

Goettinger Tageblatt:

„Schach macht schlau“: In Bremen lernen 1500 Schulkinder in einem Pilotprojekt seit dem Sommer in einer wöchentlichen Schulstunde Schach.

Youtube:

Unsitten am Schachbrett

Augsburger Allgemeine:

Alle Infos zur Schach-WM: Termine, Modus TV, Ticker & Stream

Frankfurter Neue Presse:

Vom Handy-Schach zur Weltmeisterschaft

Neujahrs-Schnellschachturnier 2019


http://neujahrs-open.de/Foto Schachklub 2

 PDF Ausschreibung

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...

Einladung Krefelder Weihnachtsopen 2018

27. bis 30. Dezember20171229 085307 800x600

www.weihnachts-open.de 

 Teilnehmerliste

 

 

Weiterlesen ...

Chessbase:

Vereinspokal: Carlsen gegen Ding Liren - ein dramatischer Kampf

 

Die Zeit:

Vom 25. bis 28. Oktober findet in Seiffen im Erzgebirge das jährliche Schachsammlertreffen der Chess Collectors International statt...

DOSB:

Menschenrechte im Sport – ein wenig beachtetes Thema

Frankfurter Neue Presse:

Welch ein Kontrast beim 5. Youth Open Classic Schachturnier im Neuenhainer Bürgerhaus, das mit 129 Schülern und Jugendlichen der Kids Open an vier Tagen mit 129 Aktiven im Alter von sechs bis 18 Jahren einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnete.

boyens-medien.de:

Zum sechsten Mal fordern Senioren aus ganz Europa ihre grauen Zellen in Büsum...

faz.net:

Auch am Schachbrett wird getrickst. Schon vor Jahren hat der Weltverband dieses Problem erkannt und geht konsequent dagegen vor...

Stuttgarter Nachrichten:

Beim Schach spielt die Herkunft keine Rolle...

Youtube:

Helmut Pfleger - Die schönsten Partien der Schachgeschichte Band 2 - Kasparov vs. Karpov

Zum Seitenanfang