Ausschreibung Blitz-Grand-Prix                
                     
Modus                     
                     
Es werden zwölf Blitz-Grand-Prix-Turniere gespielt. Die Teilnahme ist für alle offen.    
                     
Die Turniere werden in der Regel vollrundig ausgetragen.        
                     
Bei mehr als 24 Teilnehmern wird in Vorgruppen und in einer Endgruppe gespielt.    
                     
Es gelten die FIDE-Blitzregeln. Bedenkzeit 5 Minuten pro Spieler und Partie.      
                     
                     
 Wertung                     
                     
Jedes Blitz-Grand-Prix-Turnier wird wie folgt gewertet:          
                     
Platz: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 17.    
Punkte: 20 17 15 14 13 12 1    
                     
Bei Platzgleichheit werden die Punkte geteilt.            
                     
Die Summe der acht besten Grand-Prix-Einzelwertungen eines jeden Teilnehmers ergibt die Gesamtwertung 2017.
                     
                     
Preise                    
                     
60 €·· •·· 45 €·· •·· 35 €·· •·· 25 €·· •·· 20 €            
                     
für die Plätze 1 bis 5 der Gesamtwertung. Preisgelder werden geteilt.      
                     
Bei Punktgleichheit zweier oder mehrerer Spieler auf Platz 1 entscheidet das bessere Streichergebnis über den Titel.
                     
Sind auch diese alle gleich oder hat ein Spieler kein Streichergebnis, wird ein Entscheidungsturnier anberaumt.
                     
                     
Termine                    
                     
Jeweils am ersten Freitag im Monat.            
                     
Folgende Grand-Prix-Turniere werden zusätzlich gewertet:        
                     
Blitz-Vereinsmeisterschaft: März              
                     
Blitz-Stadtmeisterschaft: Dezember            
                     
                     
Meldeschluss                  
                     
Jeweils am Spieltag um 19:55 Uhr  •  Beginn 20:00 Uhr          
                     
Die Anwesenheit im Turniersaal um 20:00 Uhr ist Bedingung für eine Teilnahme.      
                     
                     
Spielort                    
                     
Klubhaus des Krefelder Schachklub Turm 1851 e.V. :          
                     
Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel. 02151/542233          
                     
Getränke und Snacks werden angeboten.            
                     
                     
Startgeld                    
                     
Mitglieder des SK Turm Krefeld e.V.:  kein Startgeld          
Nichtmitglieder:  1,50 pro Turnier            

Nächste Termine

Fr. 06.Sep 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix
Fr. 04.Okt 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix
Fr. 01.Nov 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

ZDF logo:

Tani spielt richtig gut Schach

Deutscher Schachbund:

Karl-Heinz Podzielny starb am 1. August im Alter von nur 64 Jahren.

Frankenpost.de:

Ein Ass am Brett

Einladung Krefelder Weihnachtsopen 2019

20171229 085307 800x600PDF Ausschreibung

http://www.weihnachts-open.de/

 

Weiterlesen ...

Youtube:

Der König der Studien | Unglaubliche Studien #52

Chessbase:

Liudmilla Rudenko: zweite Schach-Weltmeisterin der Geschichte

Tagesspiegel.de:

Schach ist eine boomende Trendsportart

Chess 24:

Ist GM Igors Rausis ein Betrüger?

Chessbase:

Sieben Gründe, warum Schachspieler gute Arbeit leisten

Zeit online:

Beim Dortmunder Sparkassen Chess Meeting ist eine neue Zeitrechnung angebrochen: das Jahr 1 nach Wladimir Kramnik!

WDR:

5. Juli 1854 - Der Schachtürke verbrennt in Philadelphia

Die Zeit:

Wie setzte Glass als Schwarzer bei der Olympiade 1933 Eggert Gilfer aus Island in spätestens vier Zügen matt?

Wikipedia:

Caissa ist die Göttin des Schachs

Rheinland-Pfalz.de:

Marc Lang stellt neuen Weltrekord auf

Youtube:

WM im Schachtauchen

 

 

Thüringer Allgemeine:

Sarah Hoolt übernimmt Führungsrolle der Schach-Frauen

Zum Seitenanfang