Blitz-DWZ                                   Stand vom 1.5.2015

       (Spieler mit mindestens 1 Wertung im letzten 1/2 Jahr) 

                         R      dR   #T   Rmax   J    E    LT

    1.         Dorner   2175     0   56   2301   15   60    2.2015
    2.     Montignies   2141     0   79   2179   15   60    1.2015
    3.         Prudlo   2106  -  4   36   2110   15   60    5.2015
    4.    Kistella R.   2086     0   88   2232   15   60   12.2014
    5.  Alkhazashvili   2052     0   70   2092   15   60    2.2015
    6.         Thomas   2045     0   18   2097   15   60    4.2015
    7.   Rettenbacher   2035     0   30   2114   15   60   11.2014
    8.          Gödde   2021     0    7   2025   15   60    4.2015
    9.       Markgraf   1972  + 13   38   1972   15   60    5.2015
   10.   Mikhlychenko   1971  + 21   97   1971   15   60    5.2015
   11.      Fehmer C.   1965     0  178   2079   15   60    3.2015
   12.         Eckler   1954  + 17  265   2055   15   60    5.2015
   13.       Wille T.   1934  +  6   10   2102   15   58    5.2015
   14.       Terhuven   1867     0   41   1872    5   34    4.2015
   15.          Leers   1866  - 12   47   1894   15   54    5.2015
   16.          Ebert   1864     0    1   1876   15   20    3.2015
   17.      Zielinski   1820  - 12   20   1832   15   52    5.2015
   18.         Komans   1811  - 32   21   1982   15   52    5.2015
   19.         Alonso   1802     0    2   1802   15   20    4.2015
   20.        Lehmann   1799     0   10   1889   10   40    4.2015
   21.       Bernhard   1788     0  109   1829   15   50    2.2015
   22.  Schneiderwind   1687     0  107   1846   15   46   12.2014
   23.          Flock   1666     0   12   1666   15   46    2.2015
   24.      Zagrabski   1645     0    7   1743   15   44    4.2015
   25.       Hoffmann   1586     0    4   1620   10   32    3.2015
   26.       Wille J.   1517     0    2   1632   10   20    3.2015
   27.      Seidemann   1491     0    2   1491   15   20   11.2014
   28.     Hase-Thies   1473  +  0    1   1473   15   20    5.2015
   29.        Bräunig   1470     0   15   1474   15   40    1.2015
   30.         Vinken   1394     0    1   1438   15   20    1.2015
   31.           Wehr   1370     0   36   1370   15   38    3.2015
   32.         Brands   1358     0    5   1397   10   26    4.2015
   33.       Dubberke   1342     0    2   1342    5   20    1.2015
   34.        Cieslik   1319     0  107   1421   15   36   11.2014
   35.         Ricken   1245  + 18   10   1351    5   20    5.2015
   36.       Bachanek   1229  -  7    4   1236   15   34    5.2015
   37.         Wefers   1180     0    5   1185   15   34    3.2015
   38.           Volk   1011  -  9   32   1536   15   32    5.2015
   39.       Kirschke   1003     0    1   1003   15   20    4.2015
   40.           Hahn    848     0    1    848    5   20   12.2014
   41.        Kretzer    823     0   46    828   15   30    1.2015

       R = Blitz-DWZ;   #T = Zahl gewerteter Turniere 
       dR = Änderung von R durch das letzte Turnier 
       Rmax = höchste erreichte (Blitz-)DWZ 
       J = Altersfaktor; bis 20 Jahre    :  J =  5 
                         21 bis 25 Jahre :  J = 10 
                         ab 26 Jahre     :  J = 15 

Suche

Facebook Meldungen

öffnen

Nächste Termine

Fr. 20.Okt 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Jugendtraining
Fr. 20.Okt 19:45 Uhr -
Schnellschach-Grand-Prix
Di. 24.Okt 19:30 Uhr - 00:00 Uhr
Erwachsenentraining
Fr. 27.Okt 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Jugendtraining
Fr. 27.Okt 19:30 Uhr -
Krefelder Stadtmeisterschaft

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

17.Benefiz-Turnier Herne

Schnellschachturnier Samstag, 28.10.17

Schirmherrin des Turniers ist die Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering, Ehefrau des ehemaligen Vizekanzlers Franz Müntefering. Sie sagt:“Dieses Schachturnier ist nicht nur für kluge Denker, es ist auch ein Turnier, ausgerichtet mit und für Kinder des Ev. Kinderheims.

SK Dinkelsbuehl:

Zwei Schachspieler sind schon seit Stunden in eine Partie vertieft. Plötzlich ruft der eine: "Schach!". Darauf der andere: "Sie reden und reden und reden ....."

3. Krefelder Weihnachtsopen

  

Turm 3

 

 ,,Turnier für Jugendliche und Erwachsene!"

Weiterlesen ...

Schach-Ticker:

Iranische WGM wechselte den Verband

Dorsa Derakhshani (geboren 1998 in Teheran) ist eine iranische Frauengroßmeisterin und Internationale Meisterin. Sie verfügt über eine Lizenz als FIDE Journalistin...

Konfliktmanagement im Sportverein:

Wie streitet man fair und konstruktiv?

"Konflikte haben u.a.gute Seiten: Sie schrecken die Beteiligten aus ihrem gewohnten Trott und bringen Dinge auf den Tisch, die sonst um des lieben Friedens willen totgeschwiegen würden: eine gute Chance für Verbesserungen und Entwicklung..."

Weiterlesen ...

DOSB:

Testet unseren Schachklub auf "Familienfreundlichkeit"

Auf Anregungen sind wir sehr gespannt!

Deutscher Schachbund:

Ralf Chadt-Rausch und Frank Neumann haben am 19. September ihren Rücktritt von allen Ämtern erklärt. Damit sind zurzeit die Posten des Vizepräsidenten Finanzen, des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit ...

Aktion "Du und Dein Verein"

 

abgestimmt

Weiterlesen ...

SWR2:

Eröffnungen im Schach

Schach-Spieleröffnung mit sechs Buchstaben?

Schach und Kreativität

Schach fördert das kreative Denken und dieses wiederum braucht man für`s Schachspielen. Aber was ist das -  Kreativität ? Hier einige Definitionen:

Weiterlesen ...

Chessbase:

"Schach ist das beste Spiel der Welt"
– Das sagt Anna Cramling Bellon in einem kurzen "Film about Chess"

Wochenblatt:

,,Er zog seinen Turm auf die Grundlinie, rief ‚Matt!‘ und verließ den Turniersaal. Als er nicht mehr zu sehen war, machte ich einen Zug – es war nämlich kein Matt – und drückte die Uhr."

Die Zeit:

Seit jeher war das Schachspiel (auch) ein symbolisches Abbild des Krieges. Daran wurde ich kürzlich im tschechischen Teplice (früher Teplitz-Schönau) durch die Ausstellung Teplické Katastrofy erinnert...

Der 24-jährige Großmeister Ding Liren qualifiziert sich als erster Chinese der Geschichte für das Kandidatenturnier.

 

Chessbase:

Mädchen- und Frauenschachkongress in Mettmann

Sieben Männer sahen sich zweiundzwanzig Frauen gegenüber! 

„... ernst genommen werden als Gruppe, die aus Freude ohne Leistungsgedanken Schach spielt und auch lernen will, aber ohne großen Ehrgeiz ist.

"Frauenschach": Ein irreführender und kontraproduktiver Begriff

FM Alisa Melekhina hält den Begriff für veraltet, für einen Verstoß gegen das Leistungsprinzip und möchte ihn gerne abschaffen.

MDR:

Die Albert-Schweitzer-Schule Leipzig ist die erste Förderschule in Deutschland, der die Auszeichnung "Deutsche Schachschule" verliehen wurde.

Zum Seitenanfang